Kinozeit im MKC mit der Neuverfilmung von "Robin Hood", dem Drama "Die Frau des Nobelpreisträgers" und dem Jugendfilm "Immenhof" für alle Pferdefilmliebhaber

  logo5   
         
   Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde des Multikulturellen Centrum Templin,

am Donnerstag beginnt wieder eine auswahlreiche Kinowoche im MKC Templin.
Wer die überragende und erst kürzlich mit dem Golden-Globe ausgezeichnete Glenn Close als "Die Frau des Nobelpreisträgers" erleben möchte, sollte die Literaturverfilmung des Buches "The Wife" nicht verpassen und
sich schnell noch die schönsten Logenplätze sichern.
Für jede Menge Action auf der Kinoleinwand sorgt die Neuverfilmung des Klassikers "Robin Hood". Dieses Mal kämpft Taaron Egerton als Titelheld zusammen mit seinem Verbündeten Little John (gespielt von Jamie Foxx) gegen den gnadenlosen Sheriff von Nottingham (Ben Mendelsohn).
Aufgepeppt wurden auch die "Immenhof"-Geschichten aus den 1950er Jahren und in eine neue Filmversion gewandelt, in der drei Schwestern um den Erhalt ihres Pferdehofes kämpfen. Nicht nur für Pferdenarren ein gelungener Film.

Wir freuen uns auf Sie als Kinozuschauer!
Ihr Kino-Team des MKC Templin
 
      
 

Die Frau des Nobelpreisträgers

testDrama/Thriller - S/USA 2018 - FSK: k.A. J. (110 Min.) Regie: Björn Runge
Joe Castleman (Jonathan Pryce) hat es geschafft: Er soll den Literaturnobelpreis bekommen und fährt gemeinsam mit seiner Frau Joan (Glenn Close), Sohn David (Max Irons) und dem Autor Nathaniel Bone (Christian Slater), der unbedingt eine Biografie über Castleman schreiben will, zur Verleihung nach Stockholm. Doch während der Reise zeigen sich die Risse in der Familie, vor allem, als Joe der Presse erklärt, dass seine Frau, die selbst einst Ambitionen hatte, keine Autorin sei und sie sich fragt, ob es diese Ehe wert war, dass sie sich selbst das ganze Leben hintenangestellt hat.

Donnerstag
24.01.
Freitag
25.01.
Samstag
26.01.
Sonntag
27.01.
Montag
28.01.
17:00 Uhr
19:30 Uhr
-- 19:30 Uhr
19:30 Uhr

.Robin Hood

testAbenteuer - USA 2018 - FSK: 12. J. (116 Min.) Regie: Otto Bathurst
Robin Hood (Taron Egerton) hat in den Kreuzzügen gekämpft, doch als er in seine Heimat zurückkehrt, erkennt er das Land nicht wieder: Die Reichen schwelgen in Luxus, während es bei den Armen kaum zum Überleben reicht. Robin beschließt, dass er nicht länger wegschauen kann, und nimmt den Kampf gegen die Ungerechtigkeit auf. Dabei findet er mit Little John (Jamie Foxx) einen Verbündeten und verliebt sich in Marian (Eve Hewson). Doch die herrschende Klasse setzt den gnadenlosen Sheriff von Nottingham (Ben Mendelsohn) auf Robin an.

Donnerstag
24.01.
Freitag
25.01.
Samstag
26.01.
Sonntag
27.01.
Montag
28.01.
-- 17:00 Uhr
-- -- 17:00 Uhr

Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers

testAbenteuer - D 2019 - FSK: 0 J. ( 105 Min.) Regie: Sharon von Wietersheim
Endlich Sommer! Die Mädchen vom Immenhof freuen sich auf eine unbeschwerte Zeit. Es gibt nur einen Haken - der Immenhof ist pleite und das Jugendamt steht vor der Tür, um festzustellen, ob sich die 23-jährige Charly (Laura Berlin) nach dem Tod des Vaters allein um ihre minderjährigen Schwestern Lou (Leia Holtwick) und Emmie (Ella Päffgen) kümmern kann. Noch dazu haben die Mädchen immer wieder Ärger mit dem unfreundlichen Besitzer des Nachbargestüts Jochen Mallinckroth (Heiner Lauterbach) und seiner arroganten Pferdetrainerin Runa (Valerie Huber). Die bekommt nämlich Cagliostro, den neuen Star unter den Rennpferden nicht in den Griff und gibt Lou die Schuld daran. Lou sieht nur einen Ausweg: Sie lässt sich auf einen riskanten Deal mit Mallinckroth ein, bei dem sie nicht nur ihre geliebte Stute Holly, sondern auch den Immenhof aufs Spiel setzt. Werden die Schwestern ihr geliebtes Zuhause retten können? Und wem wird Lou ihr Herz schenken - dem coolen YouTuber Leon (Moritz Bäckerling), der auf ihrem Hof seine Sozialstunden ableisten muss, oder dem sensiblen Matz (Rafael Gareisen), den sie seit ihrer Kindheit kennt? Den Schwestern steht ein turbulenter Sommer mit schwerwiegenden Entscheidungen bevor.

Donnerstag
24.01.
Freitag
25.01.
Samstag
26.01.
Sonntag
27.01.
Montag
28.01.
15:00 Uhr
15:00 Uhr
-- 15:00 Uhr
15:00 Uhr
 
     
 


Anschrift:

Multikulturelles Centrum Templin e.V.
Prenzlauer Allee 6
17268 Templin


Kontakt:

Karten Telefon: 03987/551063
Büro Telefon: 03987/53130
Fax: 03987/551062
E-Mail: info@mkc-templin.de


weitere Veranstaltungen:


www.templin.de
 
 
Sie wollen Ihr Newsletter-Abonnement ändern oder den Newsletter abbestellen,
dann klicken Sie bitte auf einen der folgenden Links:



Newsletter Nr. 20190122
© 2019 by Multikulturelles Centrum Templin e.V.