Nostalgie pur und kuschelige Kindheitserinnerungen mit der neuen Ausstellung im MKC Templin

  logo5   
         
   Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde des Multikulturellen Centrum Templin,

wer erinnert sich nicht gern an die geliebten "Seelentröster", "Spielkameraden" und "Einschlafhilfen" seiner Kindheit, welche in den unterschiedlichsten Tierformen (Teddybär, Stoffhund, Äffchen ...) den Weg in unser Kinderzimmer und unsere Kinderherzen fanden. Was wurde aus Wauzi, Teddy oder Mitzi nachdem wir erwachsen wurden?
Die neue Ausstellung von Elke Moorkamp - Eröffnung 15.11.2019, 20:00 Uhr - bringt uns alte Erinnerungen zurück, denn Sie gibt den abgliebten Kuscheltieren ein neues Zuhause und setzt diese verblüffend schlagfertig in Szene.

Schwelgen auch Sie in alten Kindheitserinnerungen!
Ihr Team des MKC Templin

 
      
  AS Elke Moorkamp Hund"Sozialstudien in Plüsch" Elke Moorkamp, Fotografie

Möppi Baumann ist der Protagonist einer über Jahre entstandenen Porträtserie der Fotografin Elke Moorkamp, die die erstaunlich menschlichen Gesichtsausdrücke von abgeliebten Stofftieren zeigt. In der neuen Bilderserie „Verblüffende Wahrheiten" kommen die Stofftiere nun zu Wort und lassen den Betrachter an ihrem Seelenleben teilhaben.Eine Sozialstudie in Wort, Bild und Plüsch.

Eröffnung: Fr, 15.11.2019, 20:00 Uhr
Dauer der Ausstellung: 15.11.2019 - 20.01.2020
Bildmotiv: Siggi Baumann


 
     
 


Anschrift:

Multikulturelles Centrum Templin e.V.
Prenzlauer Allee 6
17268 Templin


Kontakt:

Karten Telefon: 03987/551063
Büro Telefon: 03987/53130
Fax: 03987/551062
E-Mail: info@mkc-templin.de


weitere Veranstaltungen:


www.templin.de
 
 
Sie wollen Ihr Newsletter-Abonnement ändern oder den Newsletter abbestellen,
dann klicken Sie bitte auf einen der folgenden Links:



Newsletter Nr. 20191211
© 2019 by Multikulturelles Centrum Templin e.V.