Kino on demand: Filmempfehluing der Woche -> Das brandneue Testament

  logo5   
         
   Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde des MKC Templin e.V.,

auch wenn wir Sie zurzeit leider nicht bei uns im Kino begrüßen können, müssen Sie auf große Filme nicht verzichten! In Kooperation mit "Kino on demand" bieten wir Ihnen ein umfassendes Film-Programm mit Neuheiten, Klassikern und Geheimtipps. Und das Beste: Sie leihen die Filme online direkt bei uns aus und erhalten beim ersten und bei jedem fünften Abruf einen 5 Euro-Kinogutschein, den Sie bei uns einlösen können, sobald wir wieder geöffnet haben!

Also einfach Link eingeben, Kino im MKC Templin auswählen und ganz großes Kino auch zuhause genießen. https://www.kino-on-demand.com/?refid=mkctemplin

Jede Woche stellen wir an dieser Stelle einen neuen Film aus dem Repertoire von "Kino on demand" vor. Gern können Sie uns per email oder via Facebook schreiben, wie Ihnen der Film gefallen hat.

Mit cineastischen Grüßen
Kathrin Bohm-Berg
 
      
  MKC-Filmempfehlung der Woche:

Das brandneue Testament
Ein Film von Jaco van Dormael
KOD brandneue-testament
Link anklicken und Kino im MKC Templin auswählen!
https://www.kino-on-demand.com/movies/das-brandneue-testament

Weltuntergang und Neubeginn, es ist wohl einer dieser Filme, die gerade jetzt den Nerv der Zeit treffen und uns dabei noch köstlich unterhalten.
Gott existiert. Er lebt in Brüssel. Doch das ist leider nur die eine Seite der Medaille. Denn der Allmächtige (Benoît Poelvoorde) ist kein weiser Weltenlenker, sondern ein Familienvater, der frustriert im Bademantel durch die Wohnung schlurft und Frau (Yolande Moreau) und Tochter Éa (Pili Groyne) tyrannisiert. Ansonsten hockt Gott vor seinem Computer und tüftelt mit diebischer Freude jene dummen, sadistischen Gebote aus, die zu den Fragen führen, die die Menschheit bewegen: Warum fällt der Toast immer auf die Marmeladenseite, und weshalb erwischt man im Supermarkt grundsätzlich die langsamste Schlange an der Kasse? Als wäre das nicht schon schlimm genug, lässt er immer wieder Dampf ab, indem er Naturkatastrophen oder Kriege arrangiert. Irgendwann hat Éa die Nase voll. Sie bricht fluchtartig auf, um auf der Erde sechs neue Apostel zu suchen und ein brandneues Testament zu schreiben. Doch Gott ist der Meinung, dass er inmitten des ganzen Chaos auch noch ein gewaltiges Wort mitzureden hat...

 
     
 


Anschrift:

Multikulturelles Centrum Templin e.V.
Prenzlauer Allee 6
17268 Templin


Kontakt:

Karten Telefon: 03987/551063
Büro Telefon: 03987/53130
Fax: 03987/551062
E-Mail: info@mkc-templin.de


weitere Veranstaltungen:


www.templin.de
 
 
Sie wollen Ihr Newsletter-Abonnement ändern oder den Newsletter abbestellen,
dann klicken Sie bitte auf einen der folgenden Links:



Newsletter Nr. 20200814
© 2020 by Multikulturelles Centrum Templin e.V.