Drucken 

Am vergangenen Freitag, den 09.06.2017, wurde die Ausstellung des Uckermärkischen Kunstpreises 2016 im Multikulturellen Centrum Templin e.V. erfolgreich eröffnet.

Kunstpreis DSC 0393 News
(v.l.n.r. Preisträger Christian Breßler und die Initiatoren der Ausstellung Wolfgang Janitschke
von der Sparkasse Uckermark und Dr. Diller vom Dominikanerkloster Prenzlau, im Gespräch)


Es ist dies die letzte Station der Wanderausstellung des Kunstpreises, der alle zwei Jahre von der Sparkasse Uckermark vergeben wird. Zuvor war die Ausstellung bereits in Prenzlau, Angermünde und Chorin zu sehen. Anwesend waren neben zahlreichen Gäste auch viele der beteiligten Künstler sowie Preisträger Christian Breßler aus Angermünde. Die Ausstellung ist noch bis Mitte Juli am Montag sowie von Donnerstag bis Sonntag von 14:00 bis 20.00 Uhr in der Foyer-Galerie des Multikulturellen Centrums Templin zu sehen. (alle Fotos Frese/MKC)

Weitere Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie hier