Hauptinhalt


Der Sommer 2018 scheint prädestiniert zu sein, um uckermarkweit wieder an vielen bekannten und auch neuen Spielorten Filme unterm Sternenhimmel zu erleben.  So ist es neben der guten Filmauswahl auch dem schönen Wetter zu verdanken, dass in den bisherigen 14 Vorstellungen seit Juni bereits über 1350 Besucher den mal kürzeren oder auch längeren Weg zu einem der Spielorte auf sich genommen haben, um tolles Kino in wunderbarer Umgebung zu genießen.

MKU GutGollin Foto www.tomschweers.de                                                    (Mobiles Kino auf Gut Gollin, Foto: Tom Schweers)

Noch bis Anfang September besteht die Möglichkeit 8 weitere Film-Perlen auf Gut Gollin und Gut Kerkow, in Gollmitz an der Wassermühle oder an der Wasserburg Gerswalde bei einem guten Glas Wein und leckeren Speisen zu genießen. Der Hugenottenpark in Schwedt sowie die Badestelle in Fürstenwerder oder auch der Re:hof in Rutenberg erwarten Sie erstmals als ihre Gastgeber. Mit dem gute Laune Film-Musical "Mamma Mia! Here we go again" werden wir die diesjährige Saison des Mobilen Kinos Uckermark auf unserer heimischen Seebühne am Multikulturellen Centrum in Templin beenden.

In unserer Bildergalerie können Sie Impressionen zur bisherigen Freilicht-Kinosaison 2018 erleben. Bildergalerie
Das Gesamtprogramm Mobiles Kino Uckermark 2018 finden Sie unter der Rubrik Mobiles Kino.


Trailerbild MK-UM2018 I.N                             Trailer Mobiles Kino Uckermark 2018 auf YouTube (Zum Ansehen auf das Bild klicken)
                                                                                                           





Stilechter ging es nicht. Das First Western Reenactors Treffen in der Westerstadt Eldorado Templin lieferte die perfekte Kulisse für die gelungene Neuverfilmung des Westernklassikers "Die glorreichen Sieben" unter der Regie von Antoine Fuqua.

Die glorreichen 7 im El Dorado LW
(Fotos: Kathrin Frese)

Wie maßgeschneidert fügte sich die Leinwand des Mobilen Kinos Uckermark in die Musik-Hall ein. Schon vor der Vorstellung herrschte hier ausgelassene Stimmung unter den Teilnehmern des Reenactors Treffen, die bereits ein volles Tagesprogramm mit vielen Shows und großer Abschlussballerei, wie es im Programmheft heißt, absolviert hatten. Einge Teilnehmer legten schnell noch eine flotte Sohle aufs Parket. Auch der Startschuss zum Film -> zünftig mit Revolver - folgten 2 Stunden spannende Unterhaltung und zum Finale eine ganz große Ballerei auf der Leinwand. Fast 300 zahlende Gäste verfolgten die Adaption des Westernklassikers. Neben den Gästen des Reenactors Wochenende waren auch viele Besucher aus Templin und Umgebung gekommen, welche die stilechte Filmkulisse sichtlich genossen. Das Team des El Dorado und das Multikulturelle Centrum mit ihrem Mobilen Kino Uckermark freuen sich über die gelungene Veranstaltung und machen natürlich schon Pläne, wie man die Filmreihe erfolgreich fortsetzen kann.   Weitere Bilder hier



Das Multikulturelle Centrum Templin e.V. startete Ende Mai mit dem "Mobilen Kino Uckermark" in die erste Open Air Saison.
Mobiles Kino Uckermark Gut Golliner Abendhimmel

Das Konzept ist so einfach wie überzeugend. Mit einer mobilen Anlage in digitaler Vorführqualität mit einem 7,5 Meter breiten und 5 Meter hohen Airscreen bringt das Kino und Kulturzentrum gute Filme überall da hin, wo es schön ist. Das Team des Multikulturellen Centrums freut sich auf eine Auswahl der besten Filme aus dem aktuellen Programm und auf zauberhafte Spielorte und ihre kinobegeisterten Gastgeber in der gesamten Uckermark. Mit dabei sind die Wasserburg Gerswalde, Gut Temmen und Gut Gollin, das Altstadtquartier in Schwedt und viele andere. Der Hof in der Heinestraße 7 wie auch die Seebühne am MKC sind wichtige Stationen des Mobilen Kinos Uckermark in Templin.
Bis Ende Juni konnten bereits über 500 Besucher in nur 4 Vorstellungen begrüßt werden. Anbei einige Fotoimpressionen. Das Stammhaus Multikulturelles Centrum Templin wird während der Sommersaison saniert. Dank des "Mobilen Kinos Uckermark" müssen die Besucher in dieser Zeit nicht auf gute Kinoangebote verzichten. Das Ausweichbüro des Kulturzentrums befindet sich in der Heinestraße 7, wo die Mitarbeiter gern auch persönlich Auskunft über alle Kinovorstellungen und weitere Aktivitäten des MKC geben. Sie erreichen das Multikulturellen Centrums Templin weiterhin unter den gewohnten Telefonnummern und Emails und finden alle Informationen kompakt auf unserer Internetseite.

Zur Bildergalerie





Das Wetter spielte mit zur Eröffnung des Mobilen Kinos Uckermark und das Team des Multikulturellen Centrums hatte nicht zu viel versprochen. George Clooney war in Gerswalde zu erleben, zumindestens medial auf der großen Leinwand. Die Kinofans kamen von nah und fern, um den neuen Film der Cohn-Brüder vor der idyllischen Kulisse der historischen Wasserburg zu sehen. Lesen Sie mehr im Bericht von Matthias Bruck hier. Mehr Bilder von Matthias Bruck finden Sie hier. Alle Informationen zum aktuellen Programm des Mobilen Kinos hier auf dieser Seite unter Kino (Link).




Trailerbild MK-UM2018 I.NNeuer Trailer Mobiles Kino Uckermark 2018 auf YouTube (Zum Ansehen auf das Bild klicken)
Das Gesamtprogramm finden Sie unter der Rubrik Mobiles Kino.




Hallo an alle - nun ist es wieder soweit. Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine UM-Challenge mit euren Beiträgen auf großer Leinwand. Wie auch schon im letzten Jahr bieten wir euch wieder 4 verschiedene Filmworkshops (kostenlos) zur Herstellung eurer Filme an.
UM-Challenge MKCstartseite
So gibt es 2x Workshops zur Einführung ins Thema und 2x Workshops zur Unterstützung bei der Bearbeitung des eigenen Filmmaterials. Eine kleine Pausenverpflegung ist inklusive! Wer hat, bitte Kamera, Handy, Tablet ... mitbringen!
Am 15.3.2016 startet der erste Workshop mit Bekanntgabe des diesjährigen Themas. Drei weitere Workshops folgen am 26.04., am 31.05. und am 28.06.2016. Nähere Informationen zu den einzelnen Terminen, Zeiten und Orten haben wir in einem Flyer zusammengestellt. Diesen könnt Ihr Euch hier herunterladen: pdfUM-Challenge_flyer_2016.pdf1.04 MB   
Einsendeschluss für die Wettbewerbsfilme ist der 30.09.2016. Übrigens, man muss nicht an den Workshops teilnehmen, um beim Wettbewerb mitmachen zu können. Die eingereichten Kurzfilme werden dann von einer Jury bewertet und die Gewinnerfilme prämiert. Also jetzt schon anmelden unter 03987 / 551065 oder per Mail unter okrent@mkc-templin.de