Drucken 

Die Grundschule Johann Wolfgang von Goethe Templin und das Multikulturelle Centrum Templin haben eine verstärkte Zusammenarbeit vereinbart. Ziel ist es, die bereits guten Kontakte der benachbarten Einrichtungen im Kinobereich weiter auszubauen. (Pressemitteilung vom 22.09.2015 Text und Fotos: MKC/Kathrin Frese)

Kinopatenschaft2015 Jens
Im Bild: Kinovorführer Jens Goldschmidt erklärt die Kinotechnik im Bildwerferraum.

Anlässlich des Weltkindertags fand dazu am vergangenen Montag eine erste Aktion statt, an der auch andere Grundschüler aus Templin beteiligt waren. Beim „Kinokennenlerntag" hatten mehr als 40 Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, vor ihrem Kinobesuch hinter die Kulissen des Kinos zu schauen. Vom Kinovorführer Jens Goldschmidt erfuhren sie viel zur Geschichte der Kinotechnik. Mit der Kollegin Kathleen Okrent besichtigten sie die Kartenkasse und die Bühnentechnik des MKC. Und sie dürften mit Michael Hoehne und Kerstin Lüdecke bei der Popcornbereitung zusehen und diese selbst in Tüten füllen. Nach einer interessanten und abwechslungsreichen Stunde stand dann der aktuelle Film „Rico, Oskar und das Herzgebreche" auf dem Programm. Schüler und Lehrer waren hellauf begeistert und wünschten sich spontan eine Wiederholung. Diese soll es nach der Wiedereröffnung des MKC im Oktober 2016 geben. Weitere Bilder hier.