Hauptinhalt



Konzert zum Muttertag

Das Preußische Kammerorchester spielt unter der Leitung ihres neuen Dirigenten Jürgen Bruns Musik aus dem Zigeunerbaron, die größten Melodien von Johann Strauß bis Emmerich Kálmán ... und Unerwartetes. Auf den Spuren von Sinti und Roma. Hat uns die sogenannte Zigeunermusik nicht schon immer zum Träumen gebracht? Wussten Sie, dass es überall Spuren von Sinti und Roma gibt - in der Sprache, einigen Gewohnheiten, in Geschichten und bei der Namensgebung einzelner Landstriche, auch in der Uckermark? Die Gesangsklasse von Prof. Anna Korondi sorgt für die stimmliche Untermalung des Programmes.

Eintritt VVK*: Saal 15 EUR / Empore 18 EUR // *(+ 2 EUR Tageskassenzuschlag)

Sonntag, 09.05.2021   15:00 Uhr     
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!