Drucken 

Die Wasserspiele Templin 2015 sind am vergangenen Montag mit einer weiteren Sondervorstellung des aktuellen Spielfilms "Atlantic." erfolgreich zu Ende gegangen. (Pressemitteilung vom 11.08.2015 Text: MKC/Kathrin Frese, Fotos: MKC/Uwe Werner)

Lichter2 news
Mehr Fotos von Uwe Werner hier.

In drei Abendveranstaltungen am Ufer des Templiner Stadtsees und einem umfangreichen Rahmenprogramm konnte das MKC mehr als 600 Besucher begrüßen. Alle Veranstaltungen blieben von den angekündigten Wetterunbilden verschont, unterhielten und verzauberten die Besucher in lauschiger Sommernacht aufs Beste. Einen besonderen Höhepunkt bildete die Parkbespielung „Die große Reise" des Theater Anu am Samstagabend mit einem Labyrinth aus mehr als 3000 Kerzen. Mehr als 40 Künstler gestalteten die verschiedenen Veranstaltungen. Aber auch unzählige ehrenamtliche Helfer wirkten vor allem an der Vorbereitung des Programms Samstagabend mit. Das Team des MKC war über das ganze Wochenende bei tropischen Temperaturen im Einsatz, um die Veranstaltungen zum Erfolg zu führen. Und viele Firmen aus der Region unterstützten unser Vorhaben: So die Firmen Aschoff, Raab Karcher Baustoffe, Gala Bau Gürtler, Wille Baumaschinen, Saeger und Stolze. Ihnen allen gilt unser besonderer Dank. Ebenso unseren Partner Sound and light Bernd Bobermin und LD Eventgastronomie. Wir bedanken uns ebenfalls nochmals herzlich bei unseren Förderern: Land Brandenburg, Lotto Brandenburg und Stadt Templin.
Bereits am Donnerstag wurde die Ausstellung Wasserzeichen von Annette Tucholke und Christian Bonnet mit reger Publikumsbeteiligung eröffnet. Die Ausstellung ist noch bis zum 21.09.2015 geöffnet.