Hauptinhalt



Der Vorstand

  • Wolfgang Janitschke, Vorstandsvorsitzender
  • Sieglinde Gabrys, Stellvertreterin
  • Mayk Saborosch, Hauptamtsleiter der Stadt Templin
  • Andreas Büttner, Kulturausschussvorsitzender der Stadtverordnetenversammlung Templin
  • Bettina Weitermann
  • Birgid Bader
 
Schluesseluebergabe Vorstandsvorsitz
Schlüsselübergabe der langjährigen Vereinsvorsitzenden Bärbel Makowitz an ihren Nachfolger Wolfgang Janitschke
(Foto: M. Kumkar)

Das Vereinsleben

Seit 1999 besteht der Trägerverein Multikulturelles Centrum Templin e.V. und hat heute bereits über 70 Mitglieder. Der Verein ist gemeinnützig tätig und folgendem Satzungszweck verpflichtet:

Der Verein widmet sich der Förderung der regionalen Kunst- und Kulturszene und überregionaler Veranstaltungen, insbesondere durch die Durchführung von Kulturveranstaltungen (Konzerte, Theater, Kabarett und Ballett, Filmvorführungen, Bürgerversammlungen, Ausstellungen) sowie die Bereitstellung von Probenräumen.

Der Verein wird von der Stadt Templin bezuschusst, finanziert sich aber auch in starkem Maße aus Eigeneinnahmen wie Eintrittsgeldern sowie durch die Einwerbung von Drittmitteln. Die Mitgliederversammlung ist das höchste Organ des Vereins und wirkt damit maßgeblich am Haushalt und am Programm des Hauses mit.

Die Mitglieder des Multikulturellen Centrums Templin e.V. können die Arbeit des Hauses aktiv unterstützen:
  • durch die aktive Teilnahme am Programm des Multikulturellen Centrums und die Begleitung mit Programmideen und Verbesserungsvorschlägen
  • durch die Werbung bei anderen Kulturinteressierten für die Arbeit des Multikulturellen Centrums
  • durch die Teilnahme an der Jahresmitgliederversammlung und anderen für den Verein wichtigen Veranstaltungen
  • durch die Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen

Folgende wiederkehrende Termine sind für Mitglieder wichtig:
  • Jahresmitgliederversammlung im Frühjahr
  • Stadtfest im Juni
  • Wasserspiele Templin Ende Juli
  • „Kulturtour" - Mitgliederreise im Herbst
  • natürlich auch alle Veranstaltungen des MKC


Weitere Infos als Download :